CLARIO
0800-0-CLARIO | Lasik News | Impressum | Kontakt | English | Español
Suche

Mister Spex

Brillen-Onlinehändler bekommt neues Geld von großem Investor

Augenoperation: Laserkoagulation LK wird mit Eye Tracking Technologie der Lasik revolutioniert

Der Berliner Brillen-Onlinehändler Mr. Spex bekommt 32 Millionen EUR für den Verkauf von ca. 20% seiner Firmenanteile an Goldman Sachs wie Chef Dirk Graber der "Welt" sagte.

Wenn man bedenkt, dass der Online-Handel vor Jahren mit einfachen Produkten wie Büchern begonnen hat, ist es umso faszinierender wie zunehmend individuell angepasste Produkte über das Internet vertrieben werden. Nach dem Erfolg mit Kleidung und Schuhen, wo man für jedes Produkt noch unzählige Größen bei der Bestellung berücksichtigen muss, ist der Verkauf von Brillen mit ganz individuellen Brillengläsern ein weiterer Meilenstein im Online-Handel.
Schließlich gilt es bei einer Retour zusätzlich noch die Kosten für die nicht mehr zu verwertbaren Brillengläser einzupreisen.

Dass dieses Online-Konzept beginnt Erfolg zu haben, liegt an dem Vorteil, auf kostenintensive Verkaufsgespräche und teure Ladenflächen verzichten zu können. Dies ermöglicht Brillenpreise nur ein wenig oberhalb der eigentlichen Produktionskosten, sofern die Brillen nicht zurückgeschickt werden.

created by created by CLARA © 2003 – 2016 | Letzte Aktualisierung: 10-01-2015
0800-0-CLARIO | Sitemap